1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Riegelsberg

THW-Helfer bauen Förderpumpe am Notbrunnen aus

THW-Helfer bauen Förderpumpe am Notbrunnen aus

Der Ortsverband Riegelsberg des Technischen Hilfswerks (THW) hat im Auftrag des Gemeindewasserwerkes und des Gemeindebauamtes Riegelsberg die Förderpumpe am Notbrunnen Hilschbach ausgebaut. Der Ausbau war notwendig, weil die Pumpe keine ausreichende Förderleistung mehr erbrachte.

"Die Pumpe im Notbrunnen dient dazu, das Brunnenwasser bei einem Ernstfall zur Trinkwasserversorgung nutzen zu können", erklärte THW-Sprecher Hans-Jörg Woll. Die ausgebaute Förderpumpe lässt die Gemeinde Riegelsberg nun überprüfen, eventuell reparieren oder durch eine neue ersetzen. Das THW wird dann den Einbau übernehmen. "Um mögliche Grundschlammreste zu beseitigen, muss dann noch das Bohrloch ausgespült und leergepumpt werden", sagte Woll.

www.thw-riegelsberg.de