1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Riegelsberg

Termin der Marktplatz-Eröffnung steht: gemeinsam mit Frühlingsfest

Termin der Marktplatz-Eröffnung steht: gemeinsam mit Frühlingsfest

Das Riegelsberger Frühlingsfest wird, als Großveranstaltung, am Samstag und Sonntag, 29./30. April, ausgerichtet. Am Samstagmittag beginnt die Frühkirmes, und am Samstagabend folgt etwas Besonderes, nämlich der offizielle Festakt zur Freigabe des sanierten Marktplatzes. Und am darauffolgenden Sonntag öffnen die Stände zum Frühlingsmarkt. Diese Termine beschloss der Ortsrat einstimmig in seiner jüngsten Sitzung.

In der Lenkungsgruppe Marktplatz war kontrovers diskutiert worden, ob man Eröffnungsfeier und Frühlingsfest zusammenlegen solle oder ob die Eröffnungsfeier nicht doch eine Woche nach dem Frühlingsfest ausgerichtet werden soll. Im Ortsrat war man aber übereinstimmend der Auffassung, dass man besser keine eigene Eröffnung machen solle, wenn auf dem Marktplatz kurz zuvor schon eine Großveranstaltung stattgefunden hat. "Das wäre den Leuten nicht vermittelbar", sagte Jutta Wegner (CDU ). Und Ortsvorsteher Heiko Walter (CDU ) meinte: "Außerdem gibt es Synergieeffekte, wenn wir die Freigabe des neuen Marktplatzes, das Frühlingsfest und die Kirmes gemeinsam an einem Wochenende feiern."

Leider sei es wegen der Sperrung der Rathausstraße nicht möglich, zur Kirmes einen Autoscooter aufzustellen. Denn an der entsprechenden Stelle "wird der Stadtbalkon gebaut, und selbst für einen kleinen Autoscooter reicht der Platz nicht aus", bedauerte Walter. Der Ortsrat bittet die Verwaltung deshalb, ein "Ersatzfahrgeschäft für ältere Kinder und Jugendliche" zu organisieren. Außerdem solle die Verwaltung "für ein gesundes Gleichgewicht zwischen Fahrgeschäften und Marktständen sorgen", so der Ortsrat einstimmig. Bis zur nächsten Sitzung hätte er gerne einen Plan von der Verwaltung, wie man sich dort ein Miteinander von Kirmeskarussells, Kirmesbuden und Marktständen vorstellt.