Täter hebelten Türen in Riegelsberg auf

Einbrüche in Riegelsberg : Zwei Einbrüche in Riegelsberg

Diebe drangen in Dachdecker-Lager und am Tag in eine Wohnung ein.

Zwei Einbrüche vermeldet die Polizei aus Riegelsberg, betroffen waren ein Dachdecker-Unternehmen und – bei einem Tageswohnungseinbruch – ein Einfamilienhaus. Die Dachdeckerei in der Hilschbacher Straße wurde von einem oder mehreren Tätern irgendwann zwischen Donnerstag, 20. September, 17 Uhr, und dem nachfolgenden Freitag, 9.30 Uhr, angegangen: Mit mehreren Hebelansätzen konnte ein Täter die Holztür zur Lagerhalle aufhebeln. Was der oder die Einbrecher aus dem Lager mitgehen ließen, steht noch nicht fest.

Der Tageswohnungseinbruch, begangen am Freitag zwischen 11 und 19.55 Uhr, traf ein Einfamilienhaus in der Kantstraße. (Die Kantstraße liegt etwa in dem Dreieck zwischen Saarbrücker Straße, Holzer Straße und Tennisplätzen.) Zunächst gelangten der oder die Täter durch ein Garagentor hinter das Haus. Dort wurde dann eine Terrassentür mit mehreren Hebelansätzen aufgehebelt, so dass der Zugang zum Haus frei war. Über die Beute und deren Wert ist bislang noch nichts bekannt.

Hinweise zu den beiden Taten oder die Täter bitte an die Polizeiinspektion Köllertal, Tel. (0 68 06) 91 00.

Mehr von Saarbrücker Zeitung