| 20:19 Uhr

Yoga für „Sitzenbleiber“
Damit’s leichter fällt: Yoga mit Stuhl beim Kneippverein

Riegelsberg. Insbesondere an Menschen mit Bewegungseinschränkungen richtet sich der Stuhl-Yoga-Kurs, den der Kneippverein Riegelsberg ab Januar anbietet, denn „nicht jeder kann seinen Körper zu einer Brezel biegen und anmutig auf der Matte in den Sonnengruß gleiten“, heißt es in der Ankündigung.

Die Übungen auf dem Stuhl seien abgewandelte, klassische Yogaübungen. Auch Atemübungen gehören zum Kurs, die der Tiefenentspannung dienen sollen. Die Leitung hat Erika Ruffing. Der Kurs ist, ab 9. Januar, immer mittwochs von 9.30 bis 10.30 Uhr in der Jägerstraße 47 in Riegelsberg. Die Kursgebühr für zehn Einheiten beträgt für Mitglieder des Kneipp-Vereins 36, für Nichtmitglieder 48 Euro. Anmeldung ist erforderlich bei Kursleiterin Erika Ruffing unter Telefon (0 68 06) 4 88 25.


Der Kneippverein bietet ab Montag, 7. Januar, auch Bewegungen aus der chinesischen Yang-Tradition an. Mehr Infos dazu bei Susanne Speicher, Tel. (01 51) 52 57 57 09. Ein Anfängerkurs mit Taiji-Qigong startet ebenfalls am 7. Januar. Übungsleiterin Ingrid Mentis informiert dazu unter Tel. (06 81) 9 76 76 14.