Stichwahl in Riegelsberg: Hinweise zur Briefwahl

Riegelsberg : Briefwahl zur Stichwahl

Zur Stichwahl um das Amt des Riegelsberger Bürgermeisters – und weiterer Bürgermeister im Saarland – kommt es am Sonntag, 9. Juni. Der Gemeindewahlleiter informiert für Bürger, die eine Briefwahl machen möchten: Wer schon für den ersten Wahlgang am 26. Mai einen Wahlschein mit Briefwahlunterlagen beantragt hatte, der erhält in Riegelsberg die entsprechenden Unterlagen auch  rechtzeitig vor der Stichwahl zugesandt.

Ein neuer Antrag muss in diesem Fall nicht gestellt werden.

Wer noch keinen Antrag gestellt hat, der kann dies für die Stichwahl noch tun, auch online unter www.riegelsberg.eu. In jedem Fall sollte die Zeit für den Postweg berücksichtigt werden. Ein persönlicher Briefwahl-Antrag ab Mittwoch, 29. Mai, 8 Uhr, im Wahlamt des Riegelsberger Rathauses (Sitzungssaal) möglich. Dort kann auch direkt abgestimmt werden.

Öffnungszeiten des Wahlamtes: Mittwoch, 29. Mai, 8 bis 12 Uhr und 13 bis 15.30 Uhr; Freitag, 31. Mai, 8 bis 12 Uhr; Montag, 3. Juni bis Donnerstag, 6. Juni: 8 bis 12 Uhr und 13 bis 15.30 Uhr; Freitag, 7. Juni: 8 bis 12 Uhr und 13 bis 18 Uhr.

Mehr von Saarbrücker Zeitung