Ran an die Schwerlast und ans - lustige - Wasserpumpen: Kursabende für Kinder des THW Riegelsberg.: Spaß mit Wasserpumpen

Ran an die Schwerlast und ans - lustige - Wasserpumpen: Kursabende für Kinder des THW Riegelsberg. : Spaß mit Wasserpumpen

Zwei Themenabende für Kinder beim THW. Auch Schwerlast-Bewegen wird gezeigt.

Im Rahmen des Schülerferienprogramms der Gemeinden Riegelsberg und Heusweiler bietet das Technische Hilfswerk (THW) Riegelsberg zwei Themenabende an. So steht am Freitag, 4. August, auf dem THW-Gelände in der Wolfskaulstraße 58 b von 18 bis 21 Uhr das Thema „Bewegen von schweren Lasten“ auf dem Programm. Unter der fachkundigen Anleitung und Aufsicht von ausgebildetem Personal darf jeder mal selbst probieren, wie man mit technischem Gerät richtig schwere Gegenstände ganz leicht bewegen kann.

Am Freitag, 11. August, heißt es dann von 18 bis 21 Uhr „Stromerzeugung und Wasserpumpen“. Das THW-Personal wird den Kindern zeigen, wie man mit Generatoren seinen eigenen Strom erzeugt und wie man mit leistungsstarken Pumpen gegen Hochwasser vorgehen kann. Dieser Themenabend beginnt auf dem THW-Gelände in der Wolfskaulstraße. Von dort werden die Kinder dann mit THW-Fahrzeugen nach Burbach, auf den Zeltplatz des Kanuclubs Saar, gefahren. Dort wird das Wasser nicht aus überfluteten Kellern, sondern aus der Saar gepumpt und unter anderem auch für lustige Wasserspiele verwendet. Teilnehmen können Buben und Mädchen ab neun Jahren. Alle Kinder sind über die kommunale Unfallversicherung abgesichert.

Um Voranmeldung für beide Termine wird gebeten, Tel. (0 68 06) 32 00, oder im Internet unter www.thw-riegelsberg.de.

Mehr von Saarbrücker Zeitung