Sommerfest für die Kinder aus Tschernobyl

Verein organisiert Programm zum 20. Mal : Sommerfest für die Kinder aus Tschernobyl

23 Kinder und 2 Betreuerinnen aus Tschernobyl verbringen bis zum 20. Juli erholsame, unbeschwerte Tage bei Gastfamilien im Saarland. Gesunde Luft, nährstoffreiches Essen und viel Abwechslung stärken in dieser Zeit nachweislich ihr Immunsystem.

Zum 20. Mal hat der Verein „Kinder von Tschernobyl“ eine Kindererholung organisiert und ein Rahmenprogramm zusammengestellt. Höhepunkt des Programms ist das große Kinder-Sommerfest am Sonntag, 14. Juli, ab 11 Uhr, in Püttlingen auf der Anlage des Handballvereins im Espenwald. Die Kinder werden unter anderem geschminkt, es gibt eine große Tombola und eine Springburg.