| 19:06 Uhr

So kann auch Dibbelabbes für gute Zwecke dienen

Bürgermeister Klaus Häusle übergibt die Spenden aus dem Dibbelabbes-Verkauf an Wehrführer Volker Klein und die THW-Vertreter Gerhard Bücher und Yvonne Kleinbauer im Beisein von Pflugscheid-Grundschülern und ihrer Lehrerin Christine Spaniol (hintere Reihe von rechts). Foto: M. Jungfleisch
Bürgermeister Klaus Häusle übergibt die Spenden aus dem Dibbelabbes-Verkauf an Wehrführer Volker Klein und die THW-Vertreter Gerhard Bücher und Yvonne Kleinbauer im Beisein von Pflugscheid-Grundschülern und ihrer Lehrerin Christine Spaniol (hintere Reihe von rechts). Foto: M. Jungfleisch FOTO: M. Jungfleisch
Riegelsberg. Als vor Ostern der Riegelsberger Wochenmarkt wieder auf seinen angestammten Platz, auf den frisch sanierten Marktplatz, umzog, da gab's auch "Dibbelabbes für den guten Zweck", zubereitet von der Familie Sonnhalter vom gleichnamigen Obst- und Gemüsestand und der Familie Etteldorf von der "Ettelerie Le Traiteur". Monika Jungfleisch

Als vor Ostern der Riegelsberger Wochenmarkt wieder auf seinen angestammten Platz, auf den frisch sanierten Marktplatz, umzog, da gab's auch "Dibbelabbes für den guten Zweck", zubereitet von der Familie Sonnhalter vom gleichnamigen Obst- und Gemüsestand und der Familie Etteldorf von der "Ettelerie Le Traiteur".


Die 500 Euro Erlös überreichte Bürgermeister Klaus Häusle zu gleichen Teilen an die Jugendvertreter des THW und der Freiwilligen Feuerwehr. "Wir werden damit das Zeltlager unserer Jugendwehr unterstützen", so Wehrführer Volker Klein. "Unsere THW-Jugend kann sich nun über neue Ausbildungsmaterialien freuen", sagte Gerhard Bücher. "Und vielleicht bleibt noch etwas übrig für unser Jugendzeltlager", hofft Yvonne Kleinbauer.

Musikalisch umrahmt wurde die Spendenübergabe von Erstklässlern der Grundschule Pflugscheid, die mit ihrer Lehrerin Christine Spaniol klassische Frühlingslieder und ungewöhnliche Rap-Klänge beisteuerten.