Ein Fahrer, zwei Unfälle in der Buchschacher Straße Mann verursacht zwei Unfälle und fährt weiter

Riegelsberg · 86-Jähriger hatte möglicherweise Gesundheitsproblem.

Senior baut zwei Unfälle in Riegelsberg und fährt weiter
Foto: dpa/Daniel Karmann

Gleich zweimal mutmaßlich Fahrerflucht beging ein 86-jähriger Autofahrer am Mittwoch gegen 6.40 Uhr in der Buchschacher Straße in Riegelsberg. Die Polizei ergänzt in ihrem Bericht aber auch: „Möglicherweise führten gesundheitliche Gründe zum Verhalten des Mannes.“ Der Senior war beim Rechtsabbiegen gegen ein geparktes Auto geprallt. Anschließend setzte er seine Fahrt fort, obwohl durch den Aufprall der rechte Vorderreifen seines Autos geplatzt war. Die Polizei konnte den Fahrer im Rahmen ihrer Fahndung ermitteln.

Dabei stellte sie auch fest, dass der 86-Jährige offenbar kurz zuvor einen weiteren Unfall in der Buchschacher Straße verursacht hatte und danach ebenfalls einfach weitergefahren war: Er beschädigte beim Vorbeifahren den Außenspiegel eines geparkten Wagens. Die Polizei beschlagnahmte den Führerschein und leitete ein Ermittlungsverfahren wegen unerlaubten Entfernens von der Unfallstelle ein.