Sechs Kupferkessel in verschiedenen Orten geklaut

Sechs Kupferkessel in verschiedenen Orten geklaut

Ein oder mehrere Täter, die es offenbar auf Kupfer abgesehen hatten, haben zwischen Montagabend und Dienstagmorgen sechs Kupferkessel gestohlen, die vor Privathäusern aufgestellt und in den meisten Fällen mit Blumen bepflanzt waren.

Köllertal. Ein oder mehrere Täter, die es offenbar auf Kupfer abgesehen hatten, haben zwischen Montagabend und Dienstagmorgen sechs Kupferkessel gestohlen, die vor Privathäusern aufgestellt und in den meisten Fällen mit Blumen bepflanzt waren: In Holz verschwand ein kupferner Waschkessel in der Rödelbachstraße. Da hier auch noch eine Granitfigur in Form einer Eule gestohlen wurde, beträgt der Schaden rund 270 Euro. In der Lummerschieder Straße in Kutzhof verschwand ein 60 Jahre alter kupferner Blumenkübel. In Riegelsberg wurde ein alter kupferner Waschkessel einschließlich Metallständer in der Langestraße gestohlen sowie in der Hixberger Straße ein Kupferkessel mit 80 Zentimeter Durchmesser. In Köllerbach wurde sowohl im Amsel- als auch im Falkenweg je ein Kupferkessel gestohlen. Waren die Kessel bepflanzt, so wurde der Inhalt einfach in den Vorgarten geleert. mrHinweise an die Polizei im Köllertal, Tel. (0 68 06) 91 00.