1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Riegelsberg

Schwerer Unfall auf der A 1 bei Von-der Heydt

Schwerer Unfall auf der A 1 bei Von-der Heydt

Ein Pkw-Fahrer ist gestern auf der A 1 in Richtung Riegelsberg in Höhe der Anschlussstelle Von-der-Heydt von der Fahrbahn abgekommen. Er stieß gegen die Leitplanken und gegen einen Zaun. Der Fahrer war zwar nicht eingeklemmt, allerdings konnte er infolge des Unfalls die Türen nicht mehr öffnen und war somit eingeschlossen.

Helfer der Feuerwehr befreiten den Mann aus dem Auto, der Rettungsdienst brachte ihn ins Krankenhaus. Im Einsatz waren das Deutsche Rote Kreuz, die Berufsfeuerwehr Saarbrücken und die Freiwillige Feuerwehr Malstatt-Burbach, zudem ein Einsatzfahrzeug der Caritasklinik Rastpfuhl. Für eine Viertelstunde wurde die Strecke voll gesperrt, dann konnte der Verkehr einspurig an der Unfallstelle vorbeigeführt werden. Durch den Unfall hate sich ein Rückstau von etwa einem Kilometer Länge gebildet.