1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Riegelsberg

Riegelsbergerin stoppt beherzt führerloses Auto

Riegelsbergerin stoppt beherzt führerloses Auto

"Hervorragend reagiert hat am Sonntagmorgen eine 63-Jährige aus Riegelsberg", heißt es im Bericht der Polizeiinspektion Sulzbach. Sie 63-Jährige war mit ihrem Wagen in der Mühlenbergstraße in Quierschied unterwegs, als sie ein Auto der Marke Honda bemerkte, das langsam die Straße hinunter rollte.

"Gedankenschnell hielt sie ihren eigenen Wagen an, stieg aus, lief zu dem anderen Pkw und öffnete dessen Fahrertür, die glücklicherweise nicht abgesperrt war. Dann zog sie die Handbremse an, brachte das Fahrzeug so zum Stehen und verhinderte Schlimmeres", so der Polizeibericht.