1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Riegelsberg

Riegelsberger Ball des Sports soll 2021 nachgeholt werden

Ehrung in Riegelsberg : Ball des Sports wird 2021 nachgeholt

Die Ehrung der erfolgreichsten Riegelsberger Sportler fiel wegen Corona in diesem Jahr aus. Der Gemeinderat streitet nun über den Nachholtermin.

Der Riegelsberger Ball des Sports, mit dem die Gemeinde seit 1984 ihre erfolgreichsten Sportler ehrt, musste in diesem Jahr coronabedingt erstmals ausfallen. Das Fest soll im kommenden Jahr nachgeholt werden, forderte Bürgermeister Klaus Häusle (SPD) in der jüngsten Sitzung des Gemeinderatsausschusses für Kultur, Sport, Jugend und Soziales. Häusle schlug vor, die weitere Entwicklung der Pandemie abzuwarten und dann im Januar mit den Planungen für eine Neuauflage des Balls zu beginnen. „Das kriegen wir bis Mai 2021 hin“, betonte er. Die Ausschussmitglieder waren jedoch der Meinung, dass dieser Termin im Mai nicht zu halten sei. „Selbst wenn der Impfstoff bis dahin zur Verfügung steht, braucht es fünf Jahre, bis alle Menschen, besonders die jungen Sportler, geimpft sind“, sagte Diana Lion (Grüne). Deshalb wurde einstimmig beschlossen, den ins Auge gefassten Termin am 8. Mai 2021 zu streichen. Caroline Litz (CDU) schlug vor, den Ball des Sports in den September zu verschieben. Die SPD unterstützte diesen Vorschlag aber nicht. „Die Zahlen gehen im Herbst wieder hoch, deshalb wäre es besser den Ball im Sommer, vor den großen Ferien, durchzuführen“, sagte deren Fraktionssprecherin Monika Rommel. Der Ausschuss beschloss daraufhin einstimmig, dass der Bürgermeister im Januar eine Sondersitzung des Ausschusses einberufen soll, in der dann entschieden wird, ob der Ball des Sports 2021 im Juli oder im September stattfindet. In einem waren sich Bürgermeister und Fraktionen einig: „Noch einmal ausfallen soll diese Veranstaltung nicht!“