| 12:52 Uhr

Riegelsberg: Polizei stellt Einbrecher

Riegelsberg. Nach einem versuchten Einbruch in ein Wohnhaus in der Goethestraße in Riegelsberg haben Beamte der Polizei-Inspektion Köllertal am Mittwoch gegen 17.30 Uhr den Täter vorläufig festgenommen. Zeugen hatten die Polizei über einen Mann informiert, der sich auffällig durch die Goethestraße bewegte. Er habe sich schließlich mit voller Wucht gegen eine Haustür geworfen, so dass diese aufsprang, Der Mann sei im Gebäude verschwunden und habe dieses nach kurzer Zeit verlassen. red

Als ein Streifenwagen am Tatort eintraf, flüchtete der Täter nach Polizeiangaben durch mehrere Gärten in ein angrenzendes Rapsfeld, ehe er in einer angrenzenden Gaststätte gestellt wurde. Dort hatte er erneut zu fliehen versucht. Gegen den Mann, "bereits erheblich polizeilich in Erscheinung getreten", wie es heißt, lag noch ein Haftbefehl vor. Das Amtsgericht Saarbrücken erließ am Donnerstag Haftbefehl gegen den Mann. Er wurde ins Gefängnis gebracht. Ermittlungen, ob der Festgenommene noch für weitere Taten in Frage kommt, dauern an.



Das könnte Sie auch interessieren