1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Riegelsberg

Riegelsberg plant ein Sozialbüro für das Köllertal

Sozialhilfe : Riegelsberg plant ein Sozialbüro für das Köllertal

Über den neuen  Grundschul-Entwicklungsplan der Gemeinde Riegelsberg wird am kommenden Montag, 2. März, abgestimmt, und zwar im Gemeinderatsausschuss für Kultur, Bildung, Sport, Familie und Soziales.

Der Ausschuss tagt ab 18 Uhr öffentlich im Rathaussitzungsaal.

Zudem wird dort das Konzept für das geplante „Sozialraumbüro Köllertal“ vorgestellt. Ein solches Büro – auch für Riegelsberg zuständig – gibt es bereits in Heusweiler (Albertstraße 1,  Eingang an der Saarlouiser Straße). Es ist eine Anlaufstelle für Kinder, Jugendliche und Familien aus dem ganzen Köllertal, die Unterstützung und Hilfe bei der Erziehung benötigen. Unter anderem wird Hilfe kostenlos  durch eine kurze Beratung oder Gruppenarbeit angeboten.

Weitere Themen im Ausschuss sind das Riegelsberger Volkshochschul-Programm für Frühjahr und Sommer und das Einrichten eines Jugendbeirates für Riegelsberg, sowie die Regularien für die nächste Sportlerehrung beim Ball des Sports.