| 20:26 Uhr

Raubüberfall auf Riegelsberger Tankstelle

Riegelsberg. Zu einem Raubüberfall auf eine Riegelsberger Tankstelle in der Saarbrücker Straße, kurz vor der Einmündung der Wolfskaulstraße, kam es am Montagabend gegen 18.45 Uhr, berichtet die Polizei. Ein noch unbekannter Täter betrat den Kassenraum der Aral-Tankstelle, bedrohte die Kassiererin mit einer Waffe und forderte in saarländischem Dialekt Bargeld

Riegelsberg. Zu einem Raubüberfall auf eine Riegelsberger Tankstelle in der Saarbrücker Straße, kurz vor der Einmündung der Wolfskaulstraße, kam es am Montagabend gegen 18.45 Uhr, berichtet die Polizei. Ein noch unbekannter Täter betrat den Kassenraum der Aral-Tankstelle, bedrohte die Kassiererin mit einer Waffe und forderte in saarländischem Dialekt Bargeld. Nachdem er eine Geldsumme erhalten hatte, verließ der unbekannte Täter die Tankstelle im Richtung Saarbahn-Haltestelle.


Der Täter ist etwa 22 bis 25 Jahre alt, 165-170 Zentimeter groß, hat kurze, dunkle Haare, dunkle Augen und gebräunte Haut. Bekleidet war er zur Tatzeit mit einer blauen Kapuzenjacke, dunkler Hose und einem blauem Halstuch mit weißen Streifen. Beim Verlassen der Tankstelle traf der Täter im Ausgangsbereich auf einen Kunden, einen weißhaarigen, älteren Mann. Dieser nahm die Verfolgung des Täters mit seinem silberfarbenen Geländewagen auf, meldete sich aber später nicht bei der Polizei, was er, so bitten die Beamten, nachholen möge. mr

Sachdienliche Hinweise zu dem Überfall bitte an die Polizeiinspektion Köllertal, Tel. (0 68 06) 91 00.