Riegelsberg 18-Jähriger raubt 20-Jährigen aus

(red) Am frühen Sonntagmorgen gegen 1 Uhr hat ein 18-Jähriger einen 20-Jährigen in der Saarbahn, in Höhe Riegelsberghalle, ausgeraubt. Laut Polizei schlug der 18-Jährige den 20-Jährigen mit der Faust ins Gesicht und in den Bauch und entwendete ihm Handy und Geldbörse.

Der 20-Jährige wurde leicht verletzt. Die Polizei nahm den Täter in Tatortnähe fest. Er war alkoholisiert und wurde nach Vorführung bei einem Richter in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort