Drohne im Fundbüro: „Quadrocopter“ gefunden

Drohne im Fundbüro : „Quadrocopter“ gefunden

() Da hat wohl ein „Pilot“ die Kontrolle über seine Fernsteuerung verloren: Unter den Fundstücken, die in den vergangenen vier Monaten bei der Riegelsberger Gemeindeverwaltung abgegeben wurden, befand sich diesmal auch eine „Quadrocopter-Drohne“, also eine ferngesteuerte Flugdrohne mit vier Rotoren.

Des Weiteren wurden zwei Damengeldbörsen ohne Inhalt abgegeben und ebenso eine Sonnenbrille sowie ein goldener Herrenring. „Eigentumsrechte können während der Dienststunden auf dem Bürgerbüro des Rathauses bis zum 18. August geltend gemacht werden“, heißt es in der Mitteilung der Gemeindeverwaltung.

Mehr von Saarbrücker Zeitung