Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 00:00 Uhr

Premiere für neue Riegelsberger Formation HOT House

Riegelsberg. red

"HOT House" heißt die neue Formation des Riegelberger Gitarristen Klaus Huckert, sie feiert ihre Premiere am Freitag, 27. März, ab 20 Uhr in Jochems Kneipe (Bergstraße 2).

"Die Band hat sich auf die Musik von Django Reinhardt , Wes Montgomory und Benny Goodman spezialisiert", heißt es in der Ankündigung. An Swing orientierter Jazz stehe dabei im Mittelpunkt - in einer Besetzung ohne Schlagzeug. Zum Programm der Band gehören aber auch Pop- und Rocktitel, die zu Jazz-Versionen umgeschrieben wurden.

Zur Band gehören Edgar Huckert (Klarinette, Sopran-Saxofon, Kontrabass, Arrangements), Klaus Huckert (Rhythmus Gitarre), Michael Bedersdorfer (Sologitarre, Banjo), Uli Heim (Gitarre) und Lukas Schmidt (Bass).

Die Musiker haben langjährige Erfahrung und teilweise einen professionellen Hintergrund. So ist Michael Bedersdorfer Gitarrist beim Zirkus Roncalli und bei Schlager-Ikone Nicole. Vier der Musiker waren lange in der Riegelsberger Jazz-Band "Jazzy Listening" aktiv. Der Eintritt ist frei, es gibt eine Hutsammlung.