Polizei stoppt alkoholisierten Autofahrer in Riegelsberg

Auffällige Fahrweise : Polizei stoppt alkoholisierten Autofahrer in Riegelsberg

Aufgrund seiner auffälligen Fahrweise (leichtes Abkommen von der Fahrbahn) hat die Polizei in der Nacht zum Mittwoch in der Hixbergerstraße den Fahrer eines Opel Astra mit SLS-Kennzeichen kontrolliert.

Ergebnis: Der Fahrer, ein 60-Jähriger aus Ensdorf, war alkoholisiert. Darüber hinaus stellten die Beamten fest, dass dem Mann die Fahrerlaubnis entzogen wurde, zudem waren die am Fahrzeug angebrachten Kennzeichen zur Fahndung wegen fehlender Haftpflichtversicherung ausgeschrieben.

Mehr von Saarbrücker Zeitung