1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Riegelsberg

Polizei hofft auf Zeugen bei Unfallflucht und Autoknackerei in Riegelsberg

Unfallflucht und Auto geknackt in Riegelsberg : Polizei fahndet in zwei Fällen

Unfallflucht in Riegelsberg und Autoknacker schlägt Heckscheibe ein.

Mit gleich zwei Fällen von beschädigten Autos in Riegelsberg hat es die Polizei am Samstag, 1. Mai, zu tun bekommen. Einer der beiden Fälle ereignete sich um 19.30 Uhr in der Dorfstraße. Dort hat ein Unbekannter einen Mercedes mit Saarbrücker Kennzeichen beschädigt und sich anschließend nicht darum gekümmert. Der Mercedes hatte laut Polizei einen Streifenschaden auf der linken Seite. Zum Unfallzeitpunkt war der Mercedes Benz in Längsaufstellung zur Fahrbahn geparkt.

Der zweite Fall passierte in der Hixberger Straße. Dort meldete ein Anwohner einen nicht zugelassenen Peugeot 407 um 11.40 Uhr, der mit eingeschlagener Hechscheibe auf einem Privatgrundstück an der Straße stand. Vor Ort konnte die Polizei den Geschädigten antreffen. Die Tat muss zwischen dem 29. April, 13 Uhr, und 1. Mai, 11.20 Uhr, passiert sein. Die Heckscheibe wurde mittels eines unbekannten Gegenstandes eingeschlagen.

In beiden Fällen nimmt die Polizei Völklingen Hinweise entgegen: Telefon (0 68 98) 20 20.