Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:26 Uhr

Vandalismus am Wassertretbecken
Ortsrat Riegelsberg befasst sich mit Kneipp-Anlage

Riegelsberg. Der Ortsrat Riegelsberg tagt am Donnerstag, 14. Dezember, ab 18 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses. Auf der Tagesordnung steht unter anderem das Wassertretbecken. Am jetzigen Standort auf dem Freibad-Parkplatz kam es immer wieder zu Vandalismus. Es gibt Überlegungen, die Kneipp-Anlage zu verlegen: auf das umzäunte Gelände des  Freibades oder auf das Außengelände des Seniorenzentrums St. Josef. Der Ortsrat diskutiert über die Vor- und Nachteile dieser Alternativlösungen.

Zudem geht es um einen Rückblick auf den Weihnachtsmarkt, der am ersten Dezember-Wochenende auf dem neugestalteten Marktplatz über die Bühne ging und 17 Ständen verzeichnete. Für den 30. Januar 2018 ist eine Nachbesprechung geplant, bei der auch Ideen für den Weihnachtsmarkt 2018 gesammelt werden sollen.  Dritter Tagesordnungspunkt ist der Seniorennachmittag 2018, der am 21. Oktober als Oktoberfest gefeiert werden soll.

(me)