Oldie- und Schlagerparty in der Walpershofer Köllertalhalle

Oldie- und Schlagerparty in der Walpershofer Köllertalhalle

Walpershofen. Zu ihrer siebten Oldie- und Schlagerparty laden die Tischtennis-Oldiefreunde Walpershofen am Samstag, 3. November, ab 19.30 Uhr in die Köllertalhalle ein. Bei Musik aus den 60er, 70er und 80er Jahren und zwischendurch auch mal zu einem aktuellen Hit, kann bis in die frühen Morgenstunden getanzt werden. Bei einer Tombola gibt es attraktive Preise zu gewinnen

Walpershofen. Zu ihrer siebten Oldie- und Schlagerparty laden die Tischtennis-Oldiefreunde Walpershofen am Samstag, 3. November, ab 19.30 Uhr in die Köllertalhalle ein. Bei Musik aus den 60er, 70er und 80er Jahren und zwischendurch auch mal zu einem aktuellen Hit, kann bis in die frühen Morgenstunden getanzt werden. Bei einer Tombola gibt es attraktive Preise zu gewinnen. In den vergangenen Jahren lockte die Party um die 700 Oldiefreunde nach Walpershofen. Auch in diesem Jahr rechnet der Veranstalter mit viel Besuch. Auch wenn die Ortsmitte durch Bauarbeiten schwer passierbar ist. Deshalb weist Carsten Ludt von den Tischtennis-Oldiefreunden Walpershofen darauf hin: "Besucher sollten sich nicht von Schildern beeindrucken lassen, auf denen zu lesen ist, dass die Ortsdurchfahrt Walpershofen gesperrt sei. Lediglich für Fahrzeuge mit einer Breite von mehr als 2,1 Meter ist die Durchfahrt verboten." Parkplätze gibt es hinter der Köllertalhalle, die Zufahrt erfolgt über die Heusweiler und Salbacher Straße. Auch aus Richtung Herchenbach kann man die Köllertalhalle anfahren. Das Mindestalter zum Besuch der Veranstaltung beträgt in diesem Jahr erneut 21 Jahre. Beim Einlass wird eine Ausweiskontrolle durch das Sicherheitspersonal erfolgen. Eintrittskarten zum Preis von fünf Euro (inklusive Garderobe) gibt es nur an der Abendkasse. Der Einlass erfolgt ab 19 Uhr. dg

Mehr von Saarbrücker Zeitung