Neueste Multimedia-Technik für das THW Riegelsberg

Neueste Multimedia-Technik für das THW Riegelsberg

Die neue Unterkunft des THW Riegelsberg ist nicht nur baulich auf dem neusten Stand: Für das Schulungsheim gab es mit Unterstützung der Sparda-Bank Südwest eine moderne Multi-Media-Ausstattung mit Decken-Beamer, Blue-ray-Player und Soundsystem. Claudia Grill, Marketingbeauftragte der Bank, überreichte für diese neue Ausstattung einen Scheck in Höhe von 1500 Euro an Armin Bücher, den 1.

Vorsitzender des Fördervereins des THW Riegelsberg. Die Spendensumme, so Claudia Grill, stamme aus den Gewinnen des Gewinnsparvereins der Sparda-Bank.

Neben der Grundausbildung der THW-Ortsmitglieder findet in Riegelsberg auch die überregionale Gefahrgutausbildung statt. "Für Fahrzeug-, Material- und Gerätekunde sowie für Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen ist eine moderne Multimedia-Ausstattung von großer Bedeutung. Ohne sie könnten wir heute gar nicht mehr zeitgemäß arbeiten", so Armin Bücher. Die neue Ausrüstung werde deshalb dazu beitragen, "dass unsere Mitstreiterinnen und Mitstreiter in Riegelsberg und dem ganzen Saarland dank moderner Technik stets auf dem neuesten Wissensstand sind".