| 16:45 Uhr

Nur noch Monatsmarkt, dafür mit „Event“?t
Riegelsberger Markt nur einmal pro Monat?

FOTO: Andreas Schlichter
Riegelsberg. Der Riegelsberger Ortsrat trifft sich zu seiner nächsten Sitzung am heutigen Donnerstag, 20. September, 18 Uhr, im Sitzungssaal des Rathauses. Im Mittelpunkt steht der Riegelsberger Wochenmarkt, er findet derzeit jeden Mittwochvormittag auf dem Marktplatz statt.

Doch es kommen immer weniger Standbetreiber und immer weniger Besucher. Die SPD beantragt deshalb, dass der Wochenmarkt künftig einmal im Monat freitags gegen 17 Uhr stattfinden solle. Und zwar als „Eventmarkt“ mit kulturellem Programm und musikalischer Umrahmung.


Zudem will der Ortsrat eine Kommission bilden, die sich mit der Vergabe von Zuschüssen an örtlichen Vereine, Organisationen und Institutionen beschäftigt. Ob ein weiterer Tagesordnungspunkt diskutiert wird, steht noch nicht fest: Denn die CDU hat beantragt, dass ein Vertreter des Hallen- und Bäderbetriebes der Gemeinde in der Sitzung dem Ortsrat Auskunft über die zu Ende gehende Freibadsaison geben und mit den Ratsmitgliedern über Ideen und Anregungen für die nächste Saison sprechen solle. Die Gemeinde teilte dazu jedoch mit, dass der Ortsrat nicht für das Freibad zuständig ist. Vor Eintritt in die Tagesordnung können Bürger Fragen stellen.

(dg)