Mit drei Siegen eine Runde weiter

Beim Vorrundenturnier der 29. Fußballmeisterschaft für saarländische Grundschulen hat die Mannschaft der Riegelsberger Pflugscheidschule geglänzt und mit drei Siegen bei einem Torverhältnis von 11:1 die Zwischenrunde erreicht. Die steht am Mittwoch, 25. Mai, auf dem Programm.

Bei der Vorrunde in Köllerbach traf die Truppe der Pflugscheidschule in Gruppe A auf die Grundschule Köllerbach sowie auf die beiden anderen Riegelsberger Grundschulen (Lindenschule und Ellerschule). Gegen Köllerbach gab's im ersten Spiel ein 3:0, wobei "die Abwehr mit Luca Morreale, Mike Baron und David Reckel hervorragend aufgestellt war", wie es im Bericht heißt. Im zweiten Spiel gegen die Grundschule Hilschbach-Walpershofen (Ellerschule) gab's nach Rückstand noch einen 2:1-Erfolg. "Die Abwehr vor dem bärenstarken Torwart Niclas Schlaadt musste Schwerstarbeit verrichten. Das starke Mittelfeld mit Ben Neate und dem überragenden Mannschaftskapitän Len Kulla sowie die unermüdlichen Stürmer Gero Chianetta und Tim Radecke gaben ihr Bestes", heißt es im Bericht der Schulleitung.

Beim 6:0 gegen die Lindenschule konnten auch die zuvor schon teilweise eingesetzten Spieler Alexander Mees, Simon Struve und Justin Edborg glänzen. Rektorin Melanie Weber nennt es einen "Glücksfall, dass Lehrer Peter Hoffmann den zum Zuschauen angereisten Peter Wörner, ansonsten begeisterter Trainer und Fan seines Enkelsohnes Len Kulla, spontan zum Engagement als Turniertrainer gewinnen konnte".