Mit dem Turnverein Walpershofen "Fit in den Frühling"

Mit dem Turnverein Walpershofen "Fit in den Frühling"

Walpershofen. Unter dem Motto "Fit in den Frühling" hat der Turnverein Walpershofen ein umfangreiches Kursangebot zusammengestellt. Übungsstunden für Yoga finden jeden Montag von 15.30 bis 16.30 Uhr statt. In der Gruppe Fitball-Aerobic, die montags von 19.30 bis 20

Walpershofen. Unter dem Motto "Fit in den Frühling" hat der Turnverein Walpershofen ein umfangreiches Kursangebot zusammengestellt. Übungsstunden für Yoga finden jeden Montag von 15.30 bis 16.30 Uhr statt. In der Gruppe Fitball-Aerobic, die montags von 19.30 bis 20.30 Uhr trainiert, werden durch spezielle Übungen die Ausdauer und Kraft verbessert sowie die Konzentration und Koordination geschult. Speziell für Frauen bietet der TVW Problemzonengymnastik (Bauch-Peine-Po) an. Teilweise mit musikalischer Umrahmung werden gymnastische Übungen aus den Bereichen Aerobic und Rückenschule vereint. Übungsstunden finden montags von 20.30 bis 21.30 Uhr statt.Auch die Lungen- und Herzsportgruppe ist ein fester Bestandteil im Gesundheitsprogramm des TV Walpershofen. Lungensport richtet sich vor allem an Frauen und Männer mit Atemwegserkrankungen wie Asthma, COPD oder Lungenemphysem und umfasst Gymnastik und Spiele in der Halle. Durch gezielte körperliche Belastung werden die Folgen einer Lungenerkrankung gelindert. Trainingszeit ist dienstags von 11 bis 12 Uhr.

Seit Februar 2009 bietet der TVW eine Gefäßsportgruppe für Personen an, die an der so genannten Schaufensterkrankheit (Periphere arterielle Verschlusskrankheit) mit Durchblutungsstörungen in den Beinen leiden. Ziel ist es, die Beschwerden beim Gehen zu verringern und somit die Gehstrecke zu vergrößern. Spiele und Entspannungsübungen runden die Stunde ab. Die Gruppe trifft sich jeweils dienstags von 10 bis 11 Uhr in der Köllertalhalle Walpershofen.

Zum Angebot der Abteilung Freizeit- und Gesundheitssport gehören auch die Hobbyvolleyballgruppe (freitags von 20.30 bis 22 Uhr) und Männergymnastik (mittwochs von 9 bis 10 Uhr).

Seit Jahren bietet der TV Walpershofen spezielle Übungsstunden für präventive Rückenschule an. Ziel ist es, die Wirbelsäulenbeweglichkeit zu verbessern, die Rumpf- und Extremitätenmuskulatur zu kräftigen und die Wirbelsäule zu stabilisieren. Die Übungszeiten in der Walpershofer Köllertalhalle sind donnerstags von 15 bis 16 Uhr.

Zum Programm des TVW gehört auch das Angebot orthopädische Rückenschule (donnerstags von 14 bis 15 Uhr). Wirbelsäulengymnastik ist das optimale Fitnesstraining für den Rücken mit einem hohen Gesundheitswert. Bewegungsmangel und einseitige Belastungen durch sitzende Bürotätigkeiten lassen die Rumpfmuskulatur erschlaffen.

Sämtliche Übungsstunden werden von ausgebildeten Übungsleitern geleitet. Für die Teilnahme an ausgewählten Kursen übernehmen Krankenkassen einen Kostenanteil. red

Fragen beantwortet Helga Nilius, Telefon (0 68 06) 71 38.