1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Riegelsberg

Das war’s mit der Schule : Mit allen Sinnen die Welt erobern

Das war’s mit der Schule : Mit allen Sinnen die Welt erobern

Die Gesamtschule Riegelsberg verabschiedet Hauptschüler in festlichem Rahmen

Für die Schülerinnen und Schüler der drei Neunerklassen endete mit der Zeugnisübergabe die Zeit in der Leonardo da Vinci-Schule in Riegelsberg. Wie die Zehner-Klassen (wir berichteten) feierten auch sie ihren Abschied, und zwar in der Halle der Benachbarten Lindenschule.

 Insgesamt 29 Schüler haben den Hauptschulabschluss bestanden. 16 davon erreichten die Berechtigung, weiter eine Schullaufbahn zu verfolgen. 

Schulleiter Günter Engel gab den Schulabgängern den Satz mit auf den Weg: „Nutzt alle eure Sinne, um die Welt zu erkunden. Erkundet sie aber nicht nur über die digitalen Medien!“. Er dankte sowohl den Schülern, als auch den Lehrern und Eltern für ihre engagierte Mitarbeit während der fünfjährigen Schulzeit.

An die Schüler, die „Ureinwohner der Handywelt“ gewandt, mahnte er noch, nicht nur über das Handy zu kommunizieren, sondern auch das persönliche Gespräch, Auge in Auge mit dem Gegenüber, zu suchen. Zum Abschluss meinte Engel noch: „Vielleicht denkt ihr später, wenn ihr nur noch online lernen müsst: ‚Wie gut war es doch in Riegelsberg, als wir noch Lehrer hatten, über die wir uns ärgern und freuen konnten’.“ Die Abschlussfeier in der Sporthalle der Lindenschule wurde musikalisch von der Band AG unter der Leitung der Lehrer Bruno Rabung und Hans Alt gestaltet.