Mehr Bänke für den Riegelsberger Marktplatz?

Sitzgelegenheiten : Mehr Bänke für den Riegelsberger Marktplatz?

Die Rundbank, die auf dem Riegelsberger Marktplatz bis zu dessen Sanierung in der Platzmitte um einen Baum herum installiert war, musste wegen der Bauarbeiten entfernt werden. Nun solle sie auf den Marktplatz zurückkehren, fordert der Riegelsberger Ortsrat, auf Antrag der SPD, einstimmig.

Allerdings mit der Einschränkung, dass sie nur dann wieder aufgebaut werden solle, wenn dadurch keine Parkplätze verloren gehen.

Eine zweite Sitzbank solle am Anfang des ehemaligen Trimm-Dich-Pfades an der Holzer Straße aufgestellt werden. „Dort, wo früher das Tretbecken war“, konkretisierte SPD-Sprecher Lukas Huwig. Linke und CDU unterstützten auch diesen Vorschlag, CDU-Sprecher Dennis Detzler verwies jedoch darauf, dass das Gelände neben der Holzer Straße dem Saarforst gehört und man zunächst eine Genehmigung einholen müsse. Dazu fordert der Ortsrat die Verwaltung einstimmig auf. Außerdem solle die Verwaltung die Finanzierung für das Aufstellen dieser beiden Bänke prüfen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung