Letztmals Volkstrauertag in Walpershofen?

Wegen schwindendem Interesse : Letztmals Volkstrauertag in Walpershofen?

Möglicherweise zum letzten Mal wird es am Sonntag, 17. November, eine Gedenkfeier zum Volkstrauertag im Riegelsberger Ortsteil Walpershofen geben. Wie Ortsvorsteher Werner Hund (CDU) in der jüngsten Ortsratssitzung sagte, hat die Gemeindeverwaltung angeregt, künftig eine zentrale Feier für die Ortsteile Riegelsberg und Walpershofen im Rathaus auszurichten und anschließend auf den Gemeindefriedhöfen Kränze niederzulegen.

Grund dafür ist die sehr geringe Beteiligung der Bevölkerung an den Gedenkfeiern in den Ortsteilen. „Mit einer zentralen Feier könnte man die Kräfte bündeln. Dann hätten alle mehr davon“, so Hund. Iris Backes (SPD) betonte, dass es auch bei geringer Beteiligung Gedenkfeiern am Volkstrauertag geben müsse: „Es ist wichtig, die Erinnerungskultur aufrechtzuerhalten.“