1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Riegelsberg

Landschaftsschutz ist Thema im Ortsrat Walpershofen

Gewerbegebiet ragt etwas ins Dörschbachtal : Im Walpershofer Ortsrat geht’s um Landschaftsschutz

Der Walpershofer Ortsrat tagt am kommenden Mittwoch, 28. Oktober, 18 Uhr, im Sitzungssaal des Riegelsberger Rathauses. Im Mittelpunkt des öffentlichen Teils stehen die geforderten Ausgleichsmaßnahmen im „Gewerbepark Betonsteinfabrik Walpershofen“ am Russenweg.

Dort ragt der Bebauungsplan des Grundstückseigentümers in das Landschaftsschutzgebiet Dörschbachtal. Dem Eigentümer wurde aufgetragen, dafür Ausgleichsmaßnahmen einzuleiten (die Saarbrücker Zeitung berichtete). Die SPD-Fraktion verlangt nun Auskunft darüber, ob und wo diese Maßnahmen erfolgt sind. Im April 2018 hieß es dazu im Gemeinderat auch, dass Nutzungsspuren etwa zehn Meter ins Landschaftsschutzgebiet hineinreichen, die aber auf eine Zeit vor den jüngsten Bebauungsplänen zurückgehen.

Weitere Sitzungsthemen sind das Anlegen von Stellplätzen für Wohnmobile, das Beseitigen von Graffiti an der Saarbahnbrücke und das Verteilen von Zuschüssen an örtliche Vereine. Zu Beginn der Ortsratssitzung können Bürger Fragen stellen.