| 00:00 Uhr

Kuh der englischen Königin bei Eröffnung des VHS-Semesters

Riegelsberg. Marco Reuther

Wenn das neue Semester der VHS Riegelsberg am morgigen Donnerstag, 5. März, eröffnet wird, dann geschieht das diesmal in lustig-literarischer Form: Um 19.30 Uhr liest Alfons Klein in der Rathausgalerie in der "WortArt"-Reihe aus seinem Buch "Die Kuh der englischen Königin - Wahre Geschichten und erfundene Tatsachen".

"Alfons Klein gelingt es nach ‚Ebbes is immer' aufs Neue, seine Leser mit seinen Satiren und seinem Sprachwitz zu überraschen", heißt es in der Ankündigung des Kulturbüros der Gemeinde Riegelsberg , und: "Typen wie Du und Ich stehen in seinen Kurzgeschichten staunend vor einem knurrigen Honigmann an der Haustür oder neben einem Mädchen mit blauen Haaren. Wir hören von dem Versuch, eine beleidigte Leberwurst zu finden, und erfahren endlich mehr über Herkunft, Wirkungsweise und Zubereitung verschiedener Teesorten." Der Philologe Alfons Klein, Jahrgang 1935, lebt in St. Wendel.

Karten (5 Euro) und Info: Kulturbüro, Tel. (0 68 06) 9 30-1 62.


Cover von Alfons Kleins Geschichten-Sammlung. Foto: Verlag
Cover von Alfons Kleins Geschichten-Sammlung. Foto: Verlag FOTO: Verlag