| 20:11 Uhr

Kleintierzucht
Großes Interesse an der Kükenschau in Walpershofen

 Bei der Ausstellung des Kleintierzuchtvereins Riegelsberg-Walpershofen, von links: Ausstellungswart Albert Reinert, Vorsitzender Stefan Büch, Sohn Frederik und Kassenwart Andreas Göritz-Harig. 
Bei der Ausstellung des Kleintierzuchtvereins Riegelsberg-Walpershofen, von links: Ausstellungswart Albert Reinert, Vorsitzender Stefan Büch, Sohn Frederik und Kassenwart Andreas Göritz-Harig.  FOTO: Fred Kiefer
Walpershofen. Nach drei Stunden waren die Küken beim Kleintierzuchtverein (KTZV) Riegelsberg-Walpershofen restlos ausverkauft. Der Verein hatte am Sonntag zur Kükenschau mit Verkauf ins Züchterheim (Salbacher Straße) eingeladen.

Der Vorsitzende Stefan Büch freute sich: „Die Leute kamen aus der ganzen Umgebung. Das konnte man an den Autokennzeichen aus dem ganzen Saarland, aus Frankreich und aus Rheinland-Pfalz erkennen.“ Um 9 Uhr eröffnete die Ausstellung mit rund 300 Küken, Hühnern, Hähnen und Kaninchen, um die Mittagszeit waren alle Küken verkauft. Aber auch die erwachsenen Tiere zogen die Aufmerksamkeit der Besucher auf sich.


(aki)