| 00:00 Uhr

Kneipp-Verein Riegelsberg besucht Berlin

Riegelsberg. Dieter Gräbner

Die Jahresfahrt des Kneipp-Vereins Riegelsberg führt vom 29. September bis 6. Oktober nach Berlin . Wer mitfahren will, sollte sich schnell anmelden, da die Anzahl der Plätze im Bus begrenzt ist. Vorgesehen ist eine Stadtrundfahrt mit den schönsten und wichtigsten Zielen in der deutschen Hauptstadt.

Ein Tag ist für Potsdam vorgesehen, natürlich mit Schloss Sanssouci. Der Besuch im Reichstagsgebäude mit dem Bundestag schließt sich an eine Schiffsrundfahrt durchs Regierungsviertel an. Ein ganzer Tag ist für eine Kahnfahrt durch die einzigartige Wasserlandschaft des Spreewaldes vorgesehen. Dies sind nur einige der Höhepunkte, die noch um einige Überraschungen bereichert werden sollen. Die Reisegruppe wohnt im Hotel "Holiday Inn" in Berlin-Schönefeld (mit Fitness- und Saunabereich). Die Innenstadt wird mit der S-Bahn in 20 Minuten erreicht, zum S-Bahnhof fährt ein kostenloser Pendelbus des Hotels.

Der Reisepreis beträgt im Doppelzimmer 579 Euro pro Person, im Einzelzimmer 729 Euro. Darin enthalten sind sieben Übernachtungen mit Frühstücksbüffet, drei Abendessen im Hotel, eine Stadtbesichtigung mit Führung, Potsdam mit Reiseleitung, Schiffsrundfahrt, Spreewald mit Kahnfahrt und weitere Sonderfahrten. Zum Reiseprogramm gehören während der Busfahrten ein Bewegungsprogramm und täglich vor dem Frühstück Gymnastik und Walking.

Anmeldungen bei Else Funk, Telefon (0 68 06) 4 51 01, oder bei Werner Barkey, Telefon (0 68 06) 4 49 23, mobil (01 70) 5 47 01 98 oder per E-Mail an: werner@barkey.lu