Klaus Bernarding liest in der Riegelsberger Rathausgalerie

Klaus Bernarding liest in der Riegelsberger Rathausgalerie

Riegelsberg. In der Reihe WortArt gibt es heute einen literarischen Abend für Frankreich-Freunde. Klaus Bernarding wird in der Riegelsberger Rathausgalerie nachdenkliche und humorvolle Geschichten präsentieren

Riegelsberg. In der Reihe WortArt gibt es heute einen literarischen Abend für Frankreich-Freunde. Klaus Bernarding wird in der Riegelsberger Rathausgalerie nachdenkliche und humorvolle Geschichten präsentieren. Der Schriftsteller, 1935 in Schmelz geboren, fühlt sich seit vielen Jahren in Lothringen genauso zu Hause wie in Saarbrücken, wo er Anfang der achtziger Jahre als erster Stadtteilautor residierte. 1987 wurde Klaus Bernarding mit dem Autorenpreis der Academie d`Alsace ausgezeichnet. Land und Leute seiner französischen Wahlheimat bieten ihm immer wieder Stoff zum Schreiben.Unter anderem widmete er sich in den "Lothringer Passagen" diesem Thema. Die Autorenlesung mit Klaus Bernarding, eine Gemeinschaftsveranstaltung der Gemeinde und des Riegelsberger Kulturvereins, beginnt um 20 Uhr. Der Eintritt zu der Veranstaltung kostet fünf Euro. hof

Foto: jenal