1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Riegelsberg

Jürgen Klein siegt mit Bronco zum Jürgenshof

Jürgen Klein siegt mit Bronco zum Jürgenshof

Riegelsberg. Bei der Ortsgruppe Riegelsberg im Verein für Deutsche Schäferhunde stand die Herbstprüfung auf dem Programm, als Abschluss der Prüfungssaison für dieses Jahr. Sieben Hundeführer waren nach Angaben des Vereins mit ihren Vierbeinern gemeldet, die in verschiedenen Prüfungsstufen ihren Ausbildungsstand von Leistungsrichter Stephan Bentz aus Heiligenwald überprüfen lassen wollten

Riegelsberg. Bei der Ortsgruppe Riegelsberg im Verein für Deutsche Schäferhunde stand die Herbstprüfung auf dem Programm, als Abschluss der Prüfungssaison für dieses Jahr. Sieben Hundeführer waren nach Angaben des Vereins mit ihren Vierbeinern gemeldet, die in verschiedenen Prüfungsstufen ihren Ausbildungsstand von Leistungsrichter Stephan Bentz aus Heiligenwald überprüfen lassen wollten. Prüfungsleiter Ambrosius Jung gab kurz nach 8 Uhr den "Startschuss" für diese Prüfung. Zuerst hatten die Hunde im Fährtengelände die Qualität ihrer Hundenasen unter Beweis zu stellen. Danach folgten der Prüfungsteil Unterordnung und der Verkehrsteil der Begleithunde-Prüfung. Den Abschluss der Vorführungen bildete der Prüfungsteil Schutzdienst.Prüfungsleiter Ambrosius Jung dankte auch den Fährtenlegern Willi Klein und Reiner Port, dem Helfer im Schutzdienst, Martin Diehl, und den Helfern in der Gruppe. Leistungsrichter Stephan Bentz sprach im Rahmen der Siegerehrung die Leistungen der Hunde kurz an und verkündete die Platzierungen (die ausführlichen Besprechungen waren bereits getrennt nach jeder Vorführung eines Hundes in den Prüfungsteilen erfolgt): Platz eins sicherte sich Jürgen Klein mit Bronco zum Jürgenshof mit 291 Punkten (98/96/97) und der Note "Vorzüglich". Der zweite Platz ging an Dieter Schwarz mit Conny vom alten Kessel mit 275 Punkten (97/87/91) und der Note "Sehr Gut". Den dritten Rang belegte Rudolf Weiler mit Bessy vom Wäschbach mit 263 Punkten (91/80/92) und der Noto "Gut".

Auf den weiteren Plätzen folgten bei der Herbstprüfung in Riegelsberg: Karl-Heinz Becken mit Cora vom Schiffweiler Land, Gottfried Kratz mit Pia vom Schlicher Hof, der das ersehnte "Bestanden" in der Begleithunde-Prüfung verkündet bekam, sowie Edith Fritzen mit Aramies von der Schön's Mühle und Manfred Gillmann mit Ayka von der Schön's Mühle. red

Die Übungsstunden der Ortsgruppe Riegelsberg im Verein für Deutsche Schäferhunde: Mittwoch ab 17.30 Uhr, Samstag ab 17 Uhr, Sonntag ab 9.30 Uhr.