1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Riegelsberg

Jede Menge Showtalente bei der SPD Riegelsberg

Jede Menge Showtalente bei der SPD Riegelsberg

Riegelsberg. Auch in diesem Jahr war das von Roswitha Fugmann zusammengestellte Programm amüsant und abwechslungsreich. 150 Gäste im voll besetzten Saal im Haus Gabriel waren begeistert. Moderator Ralf Künzel verband mit Gedichten und Anekdoten die Programmpunkte zu dem Thema das Tages: "Eine Reise um Europa"

Riegelsberg. Auch in diesem Jahr war das von Roswitha Fugmann zusammengestellte Programm amüsant und abwechslungsreich. 150 Gäste im voll besetzten Saal im Haus Gabriel waren begeistert. Moderator Ralf Künzel verband mit Gedichten und Anekdoten die Programmpunkte zu dem Thema das Tages: "Eine Reise um Europa". Der Riegelsberger Ortsvereinsvorsitzende Christian Schmidt stellte als Roberto Blanco das Original in Bezug auf Temperament glatt in den Schatten.Anja Webel "performte" mit so viel Gefühl und Ausdruck, dass man die echte Helene Fischer zu sehen glaubte. Franco Fontana überzeugte als Rocco Granata mit dem Welthit "Marina". Der 15-jährige Jannick Webel verzückte das Publikum als DJ Ötzi, und Sandra Bär, die Ehefrau von Parteichef Christian Schmidt, begeisterte mit einem professionell vorgetragenen Bauchtanz. Bei einer Modenschau präsentierten die Riegelsberger SPD-Frauen aktuelle Frühjahrs- und Sommermode aus "Ursels Modespitze". Modenschau-Moderator war Olli Luck, am Mischpult wirbelte Ralf Zitt. Roswitha Fugmann und Franco Fontana überraschten als Caterina Valente und Silvio Francesco, der Fraktionsvorsitzende im Gemeinderat, Ingbert Horn, glänzte als Demis Roussos. Anne Puhl war eine tolle Nana Mouskouri. Riesenbeifall erhielt Ingbert Horn als Ralf Bendix mit seiner Version des "Babysitter Boogie". Hier brachten auch "Mama" Bärbel Peter und eine großartige Anja Webel als "Baby" das Publikum zum Lachen.

Roswitha Fugmann kündigte an, dass die Pläne für die zehnte Auflage des Familiennachmittages schon fast fertig sind. dg