1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Riegelsberg

Im Riegelsberger Rat geht es um ein Baugebiet - und um Proteste dagegen

Protest gegen Wohnbebauung : Im Riegelsberger Rat geht es um ein Baugebiet

Der Riegelsberger Gemeinderat trifft sich am Montag, 10. Februar, 18 Uhr, im Rathaussaal zur öffentlichen Sitzung. Im Mittelpunkt steht die geplante Erweiterung des Wohngebietes Am Auerberg, wo auf einer großen, bisher unbebauten Freifläche mehrere Einfamilienhäuser sowie zwei Mehrfamilienhäuser gebaut werden sollen.

Darüber wollte der Rat eigentlich schon im Dezember befassen, als etliche Anwohner des Auerbergs erschienen waren, die sich gegen eine Erweiterung aussprachen. Doch weil es im Dezember noch Beratungsbedarf für Verwaltung und Fraktionen gab, wurde die Diskussion wieder von der Tagesordnung genommen.

In den weiteren Tagesordnungspunkten befasst sich der Rat mit einer Erweiterung des Lidl-Marktes am Walter-Wagner-Platz, mit einer Neugestaltung des Rathausvorplatzes, mit dem Wirtschaftsplan 2020 des Zweckverbandes eGo-Saar, dem die Gemeinde angehört, sowie mit dem Beteiligungsbericht der Gemeinde an der Ausbildungs- und Beschäftigungsförderungsgesellschaft (ABG) Heusweiler/Riegelsberg. Zuvor können Bürger Fragen stellen.