1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Riegelsberg

Im Riegelsberger Gemeinderat geht es um das Wasser für die Gemeinde

Im Riegelsberger Gemeinderat geht es um das Wasser für die Gemeinde

Um Informationen über die Gewinne oder Verluste des Abwasserbetriebes und des Gemeindewasserwerkes in 2014 geht es in der Riegelsberger Gemeinderatssitzung am Montag, 1. Februar, 18 Uhr, im Rathaussaal.

Zudem wird der Rat über einen neuen Wasserliefer-Vertrag verhandeln: Seit 1985 bezog die Gemeinde ihr Wasser von den Saarbergwerken, die es in dieser Rechtsform bekanntlich nicht mehr gibt. Neuer Wasserlieferant soll die Energis GmbH werden. Vertreter der Energis werden in der Sitzung anwesend sein, um die Eckpunkte des neuen Vertrages zu erläutern. Verhandelt wird auch über eine Vereinbarung mit der Saarbahn GmbH , welche die Mehrkosten für jene Straßenbeleuchtungen übernehmen soll, die durch den Saarbahnbetrieb verursacht worden sind.

Behandelt wird auch ein Antrag des 1. FC Riegelsberg , der die Verwaltung darum bittet, den Nutzungsvertrag des Deutschen Fußballbundes für den neuen Kunstrasenplatz zum Ende dieser Saison aufzukündigen. Vor Beginn der Sitzung findet eine Bürgerfragestunde statt.