1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Riegelsberg

Heusweiler und Saarbrücken zu Gast: Ringer-Derbys in Riegelsberg

Heusweiler und Saarbrücken zu Gast: Ringer-Derbys in Riegelsberg

Ringer-Fans können sich an diesem Samstag auf einen Derby-Tag in der Sporthalle der Riegelsberger Lindenschule freuen, zu dessen Höhepunkt um 19.30 Uhr der Zweitliga-Kampf zwischen dem KV Riegelsberg und dem AC Heusweiler angepfiffen wird. Um 17.30 Uhr trifft Riegelsberg II in der Regionalliga auf die RG Saarbrücken. Bereits um 15.30 Uhr geht die C/D-Jugend des KV Riegelsberg gegen den Nachwuchs der RG Saarbrücken auf die Matte. Im Köllertal-Derby in der 2. Liga wird der Heusweiler Ringer Krasimir Krastanov wahrscheinlich fehlen. Er wurde vom Deutschen Ringer-Bund für einen Kampf gesperrt. Sein Verein bemüht sich laut Trainer Cacan Cakmak um eine Freigabe, hat vom Verband bis am Freitag aber noch keine Antwort erhalten. Krastanov soll im Heimkampf gegen den RC Merken am vergangenen Samstag gespuckt haben. Kurz drauf wurde er vom Merkener Abusupiyan Magomedov mit einem Faustschlag niedergestreckt (wir berichteten).

Ringer-Fans können sich an diesem Samstag auf einen Derby-Tag in der Sporthalle der Riegelsberger Lindenschule freuen, zu dessen Höhepunkt um 19.30 Uhr der Zweitliga-Kampf zwischen dem KV Riegelsberg und dem AC Heusweiler angepfiffen wird. Um 17.30 Uhr trifft Riegelsberg II in der Regionalliga auf die RG Saarbrücken. Bereits um 15.30 Uhr geht die C/D-Jugend des KV Riegelsberg gegen den Nachwuchs der RG Saarbrücken auf die Matte.

Im Köllertal-Derby in der 2. Liga wird der Heusweiler Ringer Krasimir Krastanov wahrscheinlich fehlen. Er wurde vom Deutschen Ringer-Bund für einen Kampf gesperrt. Sein Verein bemüht sich laut Trainer Cacan Cakmak um eine Freigabe, hat vom Verband bis am Freitag aber noch keine Antwort erhalten. Krastanov soll im Heimkampf gegen den RC Merken am vergangenen Samstag gespuckt haben. Kurz drauf wurde er vom Merkener Abusupiyan Magomedov mit einem Faustschlag niedergestreckt (wir berichteten).

Zum Thema:

am randeIm Spitzenkampf der Regionalliga erwartet der KSV Köllerbach II an diesem Sonntag um 15 Uhr in der Kyllberghalle den ASV Mainz II. Die Gastgeber sind Erster mit 6:0 Punkten. Der Tabellenzweite aus Mainz hat erst einen Kampf bestritten und 2:0 Zähler auf dem Konto. In der Oberliga Südwest ist der Tabellensiebte AC Heusweiler II im Duell beim Zweiten KSG Erbach Außenseiter. aki