1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Riegelsberg

Heulager von Hochlandrindern in Köllerbach brennt

Kein Tier verletzt : Feuer in Heulager der Hochlandrinder

Am Dienstagnachmittag (29. Juni) hat zwischen dem Ortsausgang Püttlingen-Köllerbach und Riegelsberg-Walpershofen im Weidegelände der Hochlandrinder ein Heulager gebrannt.

Es kam zu einer massiven Rauchentwicklung und zur Sperrung der Hauptstraße. Die Löscharbeiten dauerten bis in den späten Abend. Die Hochlandrinder hatten sich selbst im weitläufigen Areal - weit weg vom Rauch - in Sicherheit gebracht. Im Einsatz war die Freiwillige Feuerwehr Püttlingen mit allen Löschbezirken, das THW, die Polizei und das DRK. Ein Rettungswagen der DRK Rettungswache Völklingen sicherte den Einsatz ab.