Rekorde aufgestellt: Helmut Lange nun Ehrenmitglied

Rekorde aufgestellt : Helmut Lange nun Ehrenmitglied

Pascal Altmayer führt weiter den Verein Jahrbuch Walpershofen an.

Pascal Altmayer bleibt Vorsitzender des Vereins Jahrbuch Walpershofen. Bei der Jahreshauptversammlung wurde er einstimmig im Amt bestätigt. Einstimmig wiedergewählt wurden auch der 2. Vorsitzende Hermann Detzler, Kassierer Karl Heinz Rau und Schriftführerin Irmtraud Klein. Den Beirat bilden Dennis Kläs und Ortsvorsteher Werner Hund. Im Rückblick auf das kürzlich erschienen Jahrbuch 2017 stellte der Vorstand fest, dass es mehrere Rekorde erzielte. So wurden 400 Exemplare verkauft. „So viel wie bei keinem Jahrbuch zuvor“, sagte Altmayer. Außerdem war die Ausgabe mit einer Seitenzahl von über 200 so umfangreich, wie bisher kein anderes Walpershofer Jahrbuch.

Schwerpunkt des Jahrbuchs 2018 werden die Feiern zum 725-jährigen Bestehens Walpershofens, kündigte Altmayer an. Das Buch wird sich auch mit der Geschichte des Männergesangvereins, der Weiherwies und der seit 90 Jahren bestehenden katholischen Kirche Walpershofens beschäftigen. Nach der Jahreshauptversammlung gab es eine besondere Ehrung: der Initiator, Gründer und langjährige 1. Vorsitzende Helmut Lange wurde für sein „Lebenswerk“ zum Ehrenmitglied des Vereins Jahrbuch Walpershofen gewählt.

Helmut Lange wurde zum Ehrenmitglied im Verein Jahrbuch Walpershofen ernannt. Foto: Verein

Wer sich für eine Mitarbeit im Verein interessiert, kann beim Treffen an jedem ersten Dienstag im Monat (ab 18 Uhr) im Archivraum der Köllertalhalle vorbei schauen oder sich an Pascal Altmayer wenden: Telefon (0171) 7 45 41 89 oder E-Mail: p.altmayer@ff-riegelsberg.de.

Mehr von Saarbrücker Zeitung