| 20:38 Uhr

Helmut Dreßler
Helmut Dreßler feiert heute seinen 80. Geburtstag

Helmut Dreßler wird an diesem Donnerstag 80 Jahre alt.
Helmut Dreßler wird an diesem Donnerstag 80 Jahre alt. FOTO: lily - Fotolia / CDU
Riegelsberg. Mit einem „Tag der offenen Tür“ feiert Helmut Dreßler, Vorsitzender der Behinderten-Sportgemeinschaft (BSG) Riegelsberg, diesen Donnerstag, 7. Juni, ab 11 Uhr im Restaurant La Piazza (Marktplatz) seinen 80. Geburtstag.

Dreßler ist aber mehr als „nur“ Vorsitzender der BSG. All seine Ehrenämter aufzuzählen, würde etlichen Platz beanspruchen, denn es sind und waren 33. Davon übt er noch 17 zeitgleich aus. „Seit rund einem halben Jahrhundert kümmere ich mich um meine Mitmenschen“, sagt Dreßler rückblickend. Ausschlaggebend für sein soziales Engagement war ein schwerer Unfall, bei dem er als 14-Jähriger seine linke Hand verlor. Damals erkannte Dreßler, wie wichtig es ist, wenn Menschen da sind, die sich für andere einsetzen, die Behinderten oder sozial Schwachen helfen. Seine Ehrenämter übt der Träger der Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland auf sportlicher, gewerkschaftlicher, politischer und kirchlicher Ebene aus. Seit 1978 ist er Vorsitzender der BSG Riegelsberg.


Ebenso lange ist er als Übungsleiter in den Blöcken Orthopädie und Innere Organe aktiv. Seit 14 Jahren hat er den Vorsitz im Beschwerde- und Schlichtungsausschuss des saarländischen Behinderten- und Rehasportverbandes. Seit 1980 steht er der Friedhofsgemeinschaft Hilschbach vor. Zudem vertritt der Christdemokrat seit 14 Jahren im Riegelsberger Gemeinderat die Interessen der Behinderten und sozial Schwachen. Er war fünf Jahre Ortsratsmitglied, 41 Jahre Presbyter der evangelischen Kirchengemeinde, ist Vorsitzender der CDU-Seniorenunion Riegelsberg, war Vorsitzender des Sozialverbandes VdK Riegelsberg und des DRK-Ortsverbandes. Dreßler denkt nicht ans Aufhören: „So lange ich mich fit fühle, will ich mich ehrenamtlich engagieren.“

(dg)