1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Riegelsberg

Gemeinderat Riegelsberg berät Kindergartensituation

Wichtige Themen auf der Tagesordnung : Im Rat dürfte es hoch hergehen

Kindergartensituation und Windpark Pfaffenkopf stehen auf der Tagesordnung.

Es dürfte bei der Sitzung des Riegelsberger Gemeinderates an diesem Montag ab 18 Uhr voll werden auf der Tribüne des Rathaussaals. Im Mittelpunkt steht die Beratung und Beschlussfassung über den Bau eines neuen Kindergartens im Gisorsviertel oder die Erweiterung einer bestehenden Einrichtung. Der Fachausschuss des Gemeinderates hatte diesen Punkt am Montagabend in nichtöffentlicher Sitzung vorberaten und wird jetzt dem Gemeinderat einen Vorschlag unterbreiten. Anwohner im Gisorsviertel befürchten, dass sich dabei eine Ratsmehrheit für einen Kita-Neu in ihrem Viertel entscheiden wird und wollen zu Beginn der Sitzung und in der Einwohnerfragestunde geballt dagegen protestieren. Die Bürgerinitiative hat auch Unterschriften gegen das geplante Vier-Millionen-Euro-Projekt gesammelt und will die Listen an Bürgermeister Häusle übergeben.

Im öffentlichen Teil der Sitzung wird auch der geplante Windpark Pfaffenkopf bei Riegelsberg besprochen. Ein Thema, das ebenfalls einige interessierte Bürger anlocken dürfte. In den weiteren Tagesordnungspunkten beschäftigt sich der Rat im öffentlichen Teil der Sitzung mit einer Neufassung der Satzung des Zweckverbandes „Naturnahes Köllertal“, mit der Benennung von Vertretern aus dem Gemeinderat für diesen Zweckverband sowie mit der Wahl eines Gemeindewahlleiters und dessen beiden Stellvertretern. Der Gemeinderatssitzung vorgeschaltet ist eine Einwohnerfragestunde.