| 20:26 Uhr

Letzte Ratssitzung 2017
Gemeinderat berät über Grubenflutung

Riegelsberg. Zur letzten Sitzung in diesem Jahr trifft sich der Riegelsberger Gemeinderat an diesem Montag, 18. Dezember, 18 Uhr, im Rathaussaal. Im Mittelpunkt steht die von der RAG geplante Flutung der ehemaligen Gruben Duhamel und Reden.

Wie berichtet, hat das Bergamt Saarbrücken als zuständige Landesbehörde die Gemeinde Riegelsberg gebeten, zu dieser Grubenflutung eine Stellungnahme abzugeben. Bekanntlich beinhaltet der Abschlussbetriebsplan der RAG nach dem Ende des Bergbaus einen vorgesehenen Grubenwasseranstieg auf ein Niveau von 320 Meter unter dem Meeresspiegel. Kritiker dieser Pläne befürchten, dass das Grubenwasser dann mit den Trinkwasservorräten in Kontakt kommen und das Trinkwasser verunreinigen könnte. Im Blickpunkt stehen auch die Jahresrechnungen des Gemeindewasserwerkes, des Abwasserbetriebes sowie des Hallen- und Bäderbetriebes. In der Sitzung wird zu erfahren sein, wieviel Geld die Eigenbetriebe 2016 ausgegeben haben und wie hoch ihre Einnahmen waren. Auch die Jahresrechnung 2016 der Gemeindeverwaltung wird vorgestellt. Nach ihrer Präsentation soll die Entlastung des Bürgermeisters und der Beigeordneten folgen. In den weiteren Tagesordnungspunkten im öffentlichen Teil der Sitzung wird über die Förderung des Ehrenamtes und über die Seniorenarbeit in Riegelsberg gesprochen. Der Gemeinderatssitzung vorgeschaltet ist eine Bürgerfragestunde.


(dg)