| 00:00 Uhr

Gemeinde Riegelsberg macht sich Gedanken um Baumbestattung

Riegelsberg. Die Gemeinde Riegelsberg prüft, ob auf dem Waldfriedhof eine Natur- oder Baumbestattung möglich ist. Den Anstoß dazu gab in der jüngsten Gemeinderatssitzung SPD-Fraktionssprecher Ingbert Horn. Er bat die Gemeinde außerdem darum, einmal zu prüfen, ob eine Erweiterung des Friedhofsareals eigens zum Zwecke einer Baumbestattung machbar und vor allem wirtschaftlich sei. Dieter Gräbner

Bürgermeister Klaus Häusle (SPD ) sagte zu, dem Rat das Ergebnis der Überprüfung in einer der nächsten Ratssitzungen vorzulegen.