Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:28 Uhr

Bergbau-Tradition
Gedenken an Grubenunglück

Zu dem 56. Jahrestag des Grubenunglücks in Luisenthal wird der Opfer in einer Messe in Riegelsberg gedacht. Beginn ist am Freitag, 9. Februar, um 18 Uhr in der Pfarrkirche St. Josef. Dazu laden der Bergmannsverein St. Barbara Buchschachen, der Bergmannsverein St. Josef Güchenbach und die Ortsgruppe Riegelsberg/Von der Heydt der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie ein. Sänger des Saarknappenchores und Mitglieder von Bergmannsvereinen werden die Messfeier mitgestalten. Bei dem verheerenden Grubenunglück in Luisenthal waren 299 Bergleute ums Leben gekommen.