| 20:27 Uhr

Rückblick Köllertal
Frühjahrsputz und Feuerwehr-Geld

Diese grafische Visualisierung zeigt das Seniorenheim, das in Riegelsberg gebaut wird, von der Talstraße her. Der Plan hat das Okay des Bauausschusses.
Diese grafische Visualisierung zeigt das Seniorenheim, das in Riegelsberg gebaut wird, von der Talstraße her. Der Plan hat das Okay des Bauausschusses. FOTO: Alexander Tschopoff / Lemonstyle
Das Jahr in Stichworten. Bis 26. März bestimmten Wahlplakate das Straßenbild im Köllertal, und ein Dieb mit Fahrrad schlug mehrfach zu.

Pflegeheim wird gebaut. Der Gemeinderat Riegelsberg hat dem Bau eines neuen Pflegeheims zwischen Talstraße und Saarbrücker Straße gewissermaßen in der zweiten Runde zugestimmt: Nach Protesten von Anwohnern über die Größe der ursprünglich geplanten Anlage hat der Investor Entgegenkommen gezeigt und seine Pläne abgespeckt. Diesen „verkleinerten Plänen“ wurde zugestimmt.


Dieb mit Fahrrad. Die PI Köllertal registrierte seit Mitte Februar eine Anhäufung von Wohnungseinbrüchen in Heusweiler. Zeugenausagen deuteten schließlich darauf hin, dass in mehreren Fällen ein und der selbe Täter am Werk war, der immer mit einem Fahrrad an den Tatort gelangte.

Hallen kosten. Der entsprechende Haushaltsabschluss zeigte: 953 500 Euro musste die Gemeinde Riegelsberg im Jahr 2015 für den Unterhalt des Freibades und der Hallen drauflegen – rund 35 300 Euro weniger als 2014.

Widerspruch. 11,1 Millonen Euro soll Heusweiler als Umlage an den Regionalverband abführen. Gegen die Höhe dieser Umlage legte der Finanzausschuss des Heusweiler Gemeinderates – letztlich vergeblich – Widerspruch ein.

Sanierung. Die Gemeinde Riegelsberg lässt die Kurzenbergstraße zwischen Riegelsberg und Walpershofen für 137 000 Euro sanieren.



Anerkennung. In der Stadt Püttlingen werden jedes Jahr engagierte Vereinsmitglieder durch die Stadt geehrt. Diesmal ehrte Bürgermeister Martin Speicher im Schlösschen Vertreter aus Naturschutz treibenden Vereinen und Organisationen.

Ausgesungen. Der 1929 gegründete Männergesangverein Dilsburg hat sich in einer Sondersitzung am 23. März aufgelöst. Der Verein hatte zum Schluss nur noch neun aktive Sänger. Auch die 2002 begründete Chorgemeinschaft mit dem Männergesangverein Walpershofen konnte nun den Fortbestand des Dilsburger Chores nicht mehr sichern.

Zuschuss. Die Holzer Feuerwache erhält einen Erweiterungsbau. Dafür übergab Innenminister Klaus Bouillon dem Heusweiler Bürgermeister Thomas Redellberger und dem Holzer Löschbezirksführer Oberbrandmeister Stefan Meyer einen Zuschussbescheid aus Steuergeldern in Höhe von 127 000 Euro.

800-Jahr-Feier Auf Touren gebracht werden im Heusweiler Ortsteil Eiweiler die Planungen für die 800-Jahrfeier des Ortes im kommenden Jahr. Die Veranstaltungen sollen das ganze Jahr über stattfinden.

Frühjahrsputz. Bei der saarlandweiten Picobello-Aktion waren 1300 Kölleraler Bürger zum Müllsammeln unterwegs.

Wahlergebnis. Blick auf die Landtagswahlergebnisse in den Kommunen des Köllertals: Die CDU legte zu, die SPD blieb etwa gleich, die Linke ließ Federn, für die Grünen lief es nicht so gut. Die FDP kam nur in Heusweiler über fünf Prozent, und die AfD erreichte in Heusweiler und Riegelsberg jeweils knapp unter sechs Prozent.

Hier der ursprüngliche, später reduzierte Plan für das Senioren- und Pflegeheim in Riegelsberg zwischen Tal- und Saarbrücker Straße.
Hier der ursprüngliche, später reduzierte Plan für das Senioren- und Pflegeheim in Riegelsberg zwischen Tal- und Saarbrücker Straße. FOTO: Hort + Hensel GmbH, Kaiserslautern
Im Jahr 2004 bekam der MGV Dilsburg noch eine Urkunde zum 75-jährigen Bestehen. Im März 2017 wurde der Verein aufgelöst.
Im Jahr 2004 bekam der MGV Dilsburg noch eine Urkunde zum 75-jährigen Bestehen. Im März 2017 wurde der Verein aufgelöst. FOTO: bub / BECKER&BREDEL
Das Freibad Riegelsberg ist eine tolle Sache, kostet die Gemeinde aber eine Stange Geld.
Das Freibad Riegelsberg ist eine tolle Sache, kostet die Gemeinde aber eine Stange Geld. FOTO: Fred Kiefer