Ensemble 85 gibt das letzte Konzert mit Martin Folz

Ensemble 85 gibt das letzte Konzert mit Martin Folz

Ein Konzert zu Ehren der Mutter Jesu gibt der Männerkammerchor Ensemble 85 unter der Leitung von Martin Folz am Freitag, 23. August, 20.

15 Uhr, in St. Matthias Riegelsberg.

Nachdem die traditionelle Wallfahrtswoche zur Schwarzen Madonna in Riegelsberg abgeschlossen ist, bringen die Sänger mit meditativen Gesängen die Verehrung Marias auf ihre Weise zum Ausdruck. Bekanntermaßen darf man sich auf gute Vokalisten und a-capella-Vorträge, ergänzt mit einigen Texten zur Muttergottes, freuen. Der Chor wird an diesem Abend Martin Folz verabschieden, der sich aus beruflichen Gründen zurückzieht. Folz leitet das Ensemble 85 seit dem Gründungsjahr. Zahlreiche Musikpreise hat der Chor durch die Arbeit mit Folz errungen, CD-Produktionen und unzählige Konzerte im In- und Ausland ziehen sich als roter Faden durch die gemeinsame Zeit. Der neue Chorleiter heißt Alwin Schronen. Seine Erfahrung als Chorleiter, Komponist und Dozent lässt Kontinuität erwarten. Schronen wird bei diesem Konzert bereits mit von der Partie sein. Der Eintritt ist frei, die Akteure freuen sich über eine Spende.

Mehr von Saarbrücker Zeitung