1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Riegelsberg

Elaine Tiné für Deutschland am Start

Elaine Tiné für Deutschland am Start

Beim Europäischen Verkehrserziehungswettbewerb in Usti (Tschechien) gehörte Elaine Tiné (10) aus Riegelsberg zum deutschen Team.

Elaine Tiné und Anna Becker starteten für Deutschland beim Europäischen Verkehrserziehungswettbewerb (ETEC) in Usti (Tschechien). 23 Teams aus 22 Nationen machten dort am vergangenen Freitag mit. Die Teams (zwei Jungen und zwei Mädchen im Alter von zehn bis zwölf) mussten Prüfungen zum Thema Verkehrssicherheit, praktische Übungen auf dem Fahrrad sowie einen Kreativteil (Gestalten eines Helms und Fotos) absolvieren, teilt der Saarländische Radfahrer-Bund (SRB) mit. Als Teilnehmerinnen des Teams Germany starteten die Saarländerinnen Elaine Tiné (10) aus Riegelsberg und Anna Becker (12) aus Bachem, die sich beim Bundesfahrradturnier des ADAC für das europäische Finale qualifiziert hatten.

Sie wurden betreut von Judith Lauck aus Bietzen, selbst ehemalige ETEC-Teilnehmerin. Bei der Vorbereitung halfen der ADAC Saarland, die saarländischen Jugendverkehrsschulen und die Trainer des Fahrradvereins RSF Phönix Riegelsberg .

Die angestrebte Top-Ten-Platzierung scheiterte daran, dass kurzfristig ein deutsches Teammitglied ausfiel und somit nur noch drei Teamplayer am Start waren, was sich negativ auf die Gesamtwertung auswirkte. So landete die deutsche Mannschaft auf Rang 18. Erneut dominierten die osteuropäischen Mannschaften, Sieger wurde Lettland.